„winegrower’s earth“ and „being“

winegrower’s earth

I wrote new words
in the evening, night
so I go on in my mind
far of what I can bear
and wear on my soul
fading in this nature
away and again
giving the red and blue,
violet and yellow
in tiny clouds
fading and staying
on chalk stones
still there
we are
enjoying live
for ever
and again

 

being

I stand
and see
far beneath
near to be
there going
coming up
the sun
the ceiling
as high as blue
I swear
to you
and all the
living
to fall in love
like all the
beings do

1 thought on “„winegrower’s earth“ and „being“”

  1. „Des Winzers Erde“ und „Sein“

    Des Winzers Erde

    Ich schrieb neue Worte
    am Abend, in der Nacht
    so ich fahre fort im Geist
    weit weg von dem, was ich ertragen kann
    und trage auf meiner Seele
    weggleitend in dieser Natur
    weg und wieder
    das Rote und Blaue gebend
    violett und gelb
    in kleinen Wolken
    weggleitend und hier bleibend
    auf Kalk-Steinen
    immer noch da
    sind wir
    sich des Lebens erfreuend
    für immer
    und wieder

    Sein

    Ich stehe
    und sehe
    weit hinüber
    näher zu sein
    dorthin zu gehen
    aufzugehen
    die Sonne
    Das Firmament
    so hoch wie blau
    ich schwöre
    zu dir
    und all dem
    Lebendigen
    der Liebe zu verfallen
    wie alle diese
    Wesen das tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML-Tags sind nicht erlaubt.