Zum Inhalt springen

junge leute

ihr haltet mich wach
in gedanken schweben

auch wenn ich nicht wollte
doch viel daran lerne

und wachse
jeden tag

auch wenn hindernisse ihr aufbaut
so gleichsam welten eröffnet
und alles nicht anders sein kann

wie es ist
gerne so
ist und gerne

bleibt

Published inTextgedichte

Ein Kommentar

  1. Bernhard

    haltet
    schwebt
    auch
    daran
    und
    tag
    aufbaut
    so
    anders
    wie
    gerne
    und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags are not allowed.